Regionalnachrichten

Thüringen Junge Leute spielen in Tarnkleidung mit Luftdruckwaffen

Der Polizei-Schriftzug steht auf einem Einsatzfahrzeug.

(Foto: Christoph Soeder/dpa/Symbolbild)

Erfurt (dpa/th) - In Tarnmontur haben fünf junge Leute mit Luftdruckwaffen auf dem Dach eines alten Gebäudes in Erfurt gespielt und so für Aufregung gesorgt. Eine besorgte Augenzeugin alarmierte die Polizei. Wie die Beamten mitteilten, rückten sie am Samstagmittag aus und entdeckten die jungen Leute im Alter zwischen 15 und 25 Jahren. Die Gruppe hatte fünf Luftdruckwaffen und reichlich Munition dabei. Weil für alle Waffen ein Waffenschein erforderlich gewesen wäre, müssen sich die fünf nun wegen illegalen Schusswaffenbesitzes verantworten. Die Polizei beschlagnahmte die Waffen.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen