Shopping & ServiceAnzeige

Mobilfunk-Schnapper? 30-Gigabyte-Allnet-Flat für 12,99 Euro im Check

Freenet bietet eine besonders günstige Allnet-Flat von Vodafone an.

Freenet bietet eine besonders günstige Allnet-Flat von Vodafone an.

(Foto: Freenet)

Mobil surfen, bis der Arzt kommt? Geht es nach Freenet, muss das nicht teuer sein. Der Anbieter offeriert eine 30-Gigabyte-Allnet-Flat im Vodafone-Netz zum Spottpreis. Ist das Angebot wirklich so gut?

Unbegrenzt Telefonieren kann man mittlerweile mit fast jedem Mobilfunk-Tarif. Auch eine SMS-Flatrate ist in den meisten Angeboten enthalten. Worauf es heutzutage wirklich ankommt, ist die Höhe des inkludierten Datenvolumens. Wer mit seinem Handy häufig im Netz surft, große Dateien versendet und Musik oder Filme streamt, kommt mit einer Handvoll Gigabyte nicht aus.

Freenet-Deal: 30 Gigabyte Datenvolumen für 12,99 Euro

Für Tarife mit üppigerem Datenguthaben bitten die meisten Provider kräftig zur Kasse. Anders sieht das aktuell beim Unternehmen Freenet aus. Das offeriert eine Allnet-Flat im Vodafone-Netz mit 30 Gigabyte Datenvolumen für 12,99 Euro im Monat. Auch der Anschlusspreis fällt mit 9,99 Euro niedrig aus.

  • Telefon- und SMS-Flatrate
  • 30 Gigabyte Datenvolumen im LTE-Netz von Vodafone (50 Mbit/s)
  • Flexibler Vertragsbeginn bis spätestens 30. September 2022
  • Grundgebühr 12,99 Euro im Monat
  • Anschlusspreis: 9,99 Euro
  • Mindestvertragslaufzeit: 24 Monate
ANZEIGE
30 Gigabyte Allnet-Flat im Vodafone-Netz
12,99€ / Monat (24 Monate) 41,99€ / Monat
Zum Angebot auf freenet-mobilfunk.de

Das Preis-Leistungs-Verhältnis des Tarif-Deals ist nicht nur auf den ersten Blick hervorragend. Dennoch gilt es, zwei Dinge zu beachten, die sich im Zweifelsfall zu Stolpersteinen entwickeln können. So ist die Datennutzung auf das langsamere LTE-Netz beschränkt. Zwar ist das Surftempo mit 50 Megabit pro Sekunde noch immer auf DSL-Niveau und ausreichend für alle Alltagsanwendungen, mit dem neueren 5G-Standard kann es aber nicht mithalten.

Zudem gilt der Angebotspreis nur für die ersten 24 Monate. Danach erhöht sich die Grundgebühr auf die regulären 41,99 Euro im Monat. Hier ist eine rechtzeitige Kündigung vor der ersten Laufzeitverlängerung angeraten. Wer sich an diesen beiden Haken nicht stört, bekommt hier einen echten Top-Deal serviert.

Günstigere Alternative: 15 Gigabyte für 9,99 Euro im Monat

Wer keine 30 Gigabyte pro Monat braucht, kann mit einem ähnlichen Tarifangebot sogar noch etwas mehr sparen. Bei Saturn gibt es den ebenfalls von Freenet angebotenen Vodafone-Tarif Green LTE 15GB Smart für nur 9,99 Euro im Monat. Der enthält neben Telefon- und SMS-Flat 15 Gigabyte Datenvolumen – ebenfalls im LTE-Netz.

  • Telefon- und SMS-Flatrate
  • 15 Gigabyte Datenvolumen im LTE-Netz von Vodafone (50 Mbit/s)
  • Grundgebühr 9,99 Euro im Monat
  • Anschlusspreis: 39,99 Euro
  • 50 Euro Wechselbonus bei SMS mit "Bonus" an 22234
  • Mindestvertragslaufzeit: 24 Monate
ANZEIGE
Vodafone green LTE 15GB Smart
9,99 € / Monat (24 Monate) 31,99 € / Monat
Zum Angebot bei handytarife.saturn.de

Im Gegensatz zum ersten Angebot fällt hier eine Anschlussgebühr in Höhe von 39,99 Euro an. Das schreckt zunächst ab. Wer jedoch von der neuen SIM-Karte aus eine SMS mit dem Inhalt "Bonus" an die Nummer 22234 sendet, sichert sich einen Wechselbonus in Höhe von 50 Euro, spart also effektiv den Anschlusspreis und sogar einen Monat die Grundgebühr.

Unterm Strich ebenfalls ein starkes Angebot für alle, die nicht ganz so viel surfen. Auch hier gilt: Nach 24 Monaten kündigen – sonst steigt der Preis auf 31,99 Euro im Monat.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen