Shopping & ServiceAnzeige

Oxford, Budapester & Co. Elegante Schuhe: Welches Paar zu welchem Anlass?

Diese eleganten Schuhe benötigt jeder Mann im Kleiderschrank.

Diese eleganten Schuhe benötigt jeder Mann im Kleiderschrank.

(Foto: istockphoto.com)

Neben der Krawatte ist ein gepflegtes Paar Schuhe ausschlaggebend für einen professionellen Auftritt. Doch welche eleganten Schuhe sind die beste Wahl – Loafer, Schnürschuhe oder eher Sneaker?

Elegante Herrenschuhe stellen den guten Geschmack eines Mannes unter Beweis – selbst ein noch so stilvolles Outfit wirkt ohne die richtigen Schuhe nicht komplett. Oxford, Budapester oder Loafer – wer kann da noch den Überblick behalten? Wir verraten, was die Unterschiede sind und welche eleganten Schuhe sich für welchen Anlass empfehlen.

Loafer: Der elegante Herrenschuh zwischen Business und Casual

Der Loafer ist ein Faulenzer – wobei die Optik mit Eleganz überzeugen kann. Praktischerweise kann man einfach in seine Treter schlüpfen, ohne die Schnürsenkel zu binden. Man unterscheidet zwischen zwei Arten von Loafern: Erstens gibt es die Schuhe mit Bommel, auch Tassel genannt, oder zweitens mit einem Lederband (in den manch einer einen Penny steckt – daher der Name Penny Loafer).

Der elegante Herrenschuh tritt besonders im Sommer – und am besten ohne Socken – stilsicher auf. Die Hose sollte dabei schmal und verkürzt getragen werden, damit die elegante Form des Loafers sichtbar bleibt. Zum Anzug kann der Loafer nur eingeschränkt überzeugen. Hierbei sollte die Hose über dem Knöchel enden.

  • Anlass: sommerliche Business-Casual-Looks
  • No-Go: zu langen Anzughosen, zu formellen Events
ANZEIGE
Wildlederloafer
499,95 €
Zum Angebot bei ralphlauren.de

Inspiration gefällig? Hier gibt es elegante Herrenschuhe

Oxford: Stilvoller Herrenschuh für formelle Anlässe

Der Oxford ist ein Klassiker für den eleganten Auftritt. Der Halbschuh mit geschlossener Schnürung zählt seit spätestens 1920 zum festen Repertoire eines wahren Gentleman. Meist schwarz und auf Hochglanz poliert kommt der englische Schuh zeitlos, geschmackvoll und ein wenig konservativ daher.

Ob Oper, berufliche Empfänge oder andere festliche Anlässe: Mit dem klassischen Oxford-Schuh ist man(n) immer auf der richtigen Seite. Kombiniert zu einem edlen Ensemble ist der Oxford der wohl eleganteste Herrenschuh.

  • Anlass: festliche Empfänge, Hochzeiten & Co.
  • No-Go: zu Freizeit-Looks
ANZEIGE
bugatti Herren Mattia II Derbys, Schwarz, 43 EU
400
65,02 € 69,95 €
Zum Angebot bei amazon.de

Budapester: Der elegante Schuh zu Jeans oder Flanellhose

Einer der bekanntesten Herrenschuhe ist mit Sicherheit der Budapester. Das Schuhmodell wird auf speziellen Leisten mit hoher Spitze gefertigt. Außerdem sind die klassischen Budapester mit einem Lochmuster geschmückt und haben eine sportliche Derby-Schnürung.

So entsteht ein rustikal-sportlicher Look, der besonders zu legeren Outfits überzeugen kann. Ob zu Jeans oder Flanellhose: Der ungarische Herrenschuh verleiht dem lässigen Look eine edle Note.

  • Anlass: Alltag und Freizeit
  • No-Go: extrem formelle Anlässe
ANZEIGE
Gordon & Bros. Herren Schnürhalbschuhe Rick, Männer Businessschuhe
3
99,90 €
Zum Angebot bei amazon.de

Sneaker: Sportliche Alternative zum eleganten Schuh

Grundsätzlich gilt: Ein eleganter Schuh wertet beinah jedes Outfit auf. Doch auch sportliche Sneaker etablieren sich nach und nach als akzeptable Alternative. Wichtig ist, dass die Turnschuhe gepflegt sind, auf ein schlichtes Design setzen und Farben des Outfits aufgreifen.

Mit weißen Sneakern können Männer nicht viel falsch machen. Zu einer eleganten Anzughose entsteht ein spannender Stilbruch, der besonders in der neuen Unternehmenskultur erlaubt ist. Ist der Anlass jedoch eher konservativ, sollte man auf die bequemen Sneaker lieber verzichten.

  • Anlass: Büro, Alltag
  • No-Go: knallige Farben, schmutzig oder abgetreten
ANZEIGE
Sneaker Court Master von Lacoste
79,99 € 99,95 €
Zum Angebot bei kickz.com

Weitere Sneaker-Modelle gibt es hier

Fazit: Welche eleganten Schuhe für welchen Anlass?

Elegante Schuhe werten ein Outfit auf und können sogar in der Freizeit stilvoll auftreten. Bei festlichen Empfängen ist der klassische Oxford-Schuh die beste Wahl. Geht es weniger konservativ zu, sind auch rustikale Budapester mit Lochmuster erlaubt. Im Sommer kann der Loafer als bequeme Alternative überzeugen. Hingegen sind Sneaker nur in den seltensten Fällen erlaubt, finden ihren Weg aber immer mehr in die professionelle Welt.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen