Shopping & ServiceAnzeige

Letzte Chance Endet heute: Telekom-Flat mit 14 Gigabyte für 9,99 Euro

Bei mobilcom-debitel gibt es jetzt eine Telekom-Flat für unter 10 Euro im Monat.

Bei mobilcom-debitel gibt es jetzt eine Telekom-Flat für unter 10 Euro im Monat.

(Foto: mobilcom-debitel)

Ein neues Smartphone ist schon da, aber der passende Mobilfunkvertrag fehlt noch? Mobilcom-debitel lockt für kurze Zeit mit einer Allnet-Flat im Netz der Deutschen Telekom für 9,99 Euro im Monat. Ist das Angebot zu gut, um wahr zu sein? Der Check!

Nur noch heute bietet mobilcom-debitel die "14 GB green LTE Allnet Flat" für 9,99 statt 31,99 Euro im Monat an. Die beinhaltet neben einer Telefon-Flatrate 14 Gigabyte Datenvolumen im LTE-Netz der Deutschen Telekom. Wer nach Vertragsabschluss über die neue SIM-Karte eine SMS mit dem Inhalt "AG Online" an die 22240 sendet, spart zusätzlich den Anschlusspreis in Höhe von 39,99 Euro.

  • 14 GB Datenvolumen im LTE-Netz der Deutschen Telekom (25 Mbit/s)
  • Telefon-Flatrate
  • Anschlusspreis entfällt bei SMS mit „AG Online“ an die 22240
  • Grundgebühr 9,99 statt 31,99 Euro für die ersten 24 Monate
  • Mindestvertragslaufzeit 24 Monate
ANZEIGE
14 GB green LTE Allnet-Flat im Telekom-Netz
9,99€ / Monat 31,99 / Monat
Zum Angebot auf mobilcom-debitel.de

Telekom-Allnet-Flat für 9,99 Euro: Das sind die Haken

Grundsätzlich gilt: Eine Allnet-Flat im Netz der Deutschen Telekom für 9,99 Euro ist in jedem Fall ein starker Kurs. Allerdings enthält das Angebot einige Punkte, derer man sich vor Vertragsabschluss bewusst sein sollte. So ist etwa die Surf-Geschwindigkeit auf 25 Megabit pro Sekunde gedrosselt. Das ist immer noch schnell genug für die meisten Alltagsanwendungen, wer allerdings viel Dampf auf der Leitung benötigt, könnte hier an Grenzen stoßen.

Zudem enthält der Tarif keine SMS-Flatrate. Das ist zu verschmerzen, wenn die Kommunikation sowieso primär über Messenger wie WhatsApp & Co. stattfindet. Wer allerdings noch regelmäßig SMS versendet, schaut sich besser nach einem anderen Tarif um.

Zu guter Letzt gilt die reduzierte Grundgebühr nur für die 24-monatige Mindestvertragslaufzeit, danach schlägt der Tarif wieder mit 31,99 Euro zu Buche. Hier sollte man in jedem Fall vor Vertragsverlängerung kündigen. Wer mit den Schwachstellen des Angebots leben kann, bekommt unterm Strich ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis.

Gute Alternative: Vodafone-Allnet-Flat mit 15 Gigabyte bei Saturn

Wer auf eine SMS-Flat nicht verzichten kann und etwas schneller durchs Netz navigieren möchte, wirft einen Blick ins Angebot von Saturn. Dort gibt es via mobilcom-debitel eine Allnet-Flat im Netz von Vodafone. Die kostet in den ersten 24 Monaten ebenfalls 9,99 statt 31,99 Euro und beinhaltet sogar 15 Gigabyte Datenvolumen im LTE-Netz. Die maximale Surfgeschwindgkeit ist mit 50 Megabit pro Sekunde doppelt so hoch wie bei der Telekom und SMS sind im Preis inklusive.

  • Telefon- und SMS-Flatrate
  • 15 Gigabyte Datenvolumen im LTE-Netz von Vodafone (50 Mbit/s)
  • Anschlusspreis: 39,99 Euro
  • Grundgebühr 9,99 statt 31,99 Euro für die ersten 24 Monate
  • Mindestvertragslaufzeit 24 Monate
  • 50 Euro Wechselbonus mit SMS „Bonus“ an die 22234
ANZEIGE
Vodafone green LTE 15GB Smart
9,99 € / Monat (24 Monate) 31,99 € / Monat
Zum Angebot bei handytarife.saturn.de

Kleiner Wermutstropfen: Bei diesem Angebot fällt ein einmaliger Anschlusspreis von 39,99 Euro an. Wer nach Vertragsabschluss eine SMS mit dem Betreff „Bonus“ an die 22234 sendet, bekommt jedoch einen Wechselbonus in Höhe von 50 Euro. Das macht die Einmalzahlung wieder wett. Auch hier gilt: Vor Ende der 24-monatigen Mindestvertragslaufzeit kündigen, sonst steigt der Preis drastisch.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen