Cyberwar

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Cyberwar

Botnetz.jpg
11.03.2020 12:35

Über neun Millionen Opfer Microsoft legt riesiges Botnetz lahm

In einer internationalen Aktion zerschlägt Microsoft eines der gefährlichsten Botnetze der Welt, mehr als 9 Millionen Computer waren unter der Kontrolle von "Necurs". Die Ermittler vermuten die Betreiber in Russland, einer der meistgesuchten Hacker der Welt könnte involviert sein.

AP_20041574186007.jpg
10.02.2020 18:54

Größter Datenklau aller Zeiten USA klagen chinesische Militärs an

Vier chinesische Soldaten sollen Daten von 150 Millionen US-Bürgern gehackt haben. Dafür müssen sie sich nun vor Gericht verantworten. Die US-Justiz bewertet den von Peking unterstützten Großangriff auf den Finanzdienstleister Equifax als eins der größten Datenlecks aller Zeiten.

31393432.jpg
05.01.2020 13:52

Bilder zeigen Schläge für Trump Iran-Hacker kapern US-Regierungsseite

Der tödliche Drohnenangriff auf den iranischen General Soleimani lässt einen militärischen Gegenschlag befürchten, doch der bleibt bislang aus. Im Internet ist das anders - Iran-freundliche Hacker platzieren ausgerechnet auf einer US-Regierungsseite eine provokante Botschaft.

351o3148.jpg2530975493880105794.jpg
31.12.2019 06:53

Israel gegen Iran Im Cyberspace herrscht Krieg

An einem Krieg zwischen dem Iran und den USA ist der Nahe Osten 2019 knapp vorbeigeschrammt. Doch im Internet bekämpfen sich die Kontrahenten der Region schon jetzt unerbittlich. Von Tal Leder, Tel Aviv

imago91584499h.jpg
25.11.2019 19:27

"Haben sie k.o. geschlagen" Europol greift Islamisten-Kanäle an

Eine weltweite Cyber-Attacke soll das Netz von Islamisten-Propaganda säubern. Allein das BKA lässt Tausende Internetlinks löschen und Messenger-Gruppen sperren. Europol koordiniert die Aktion aus 30 Ländern. Allerdings kam das IS-Sprachrohr Amaq nach einem früheren Angriff wieder auf die Beine.

126664781.jpg
25.11.2019 06:00

Wieder was gelernt Kopiert Russland die chinesische Firewall?

Russland arbeitet am eigenen Internet. Laut Moskau geht es um den Schutz vor Cyberattacken. Kritiker fürchten Zensur nach Vorbild der chinesischen Firewall. Ein Internet-Experte erklärt, wie sich das russische Modell vom chinesischen unterscheidet, wo die Probleme liegen und was es eigentlich kostet.

RTX6QH7C.jpg
19.11.2019 16:17

Gesetz für russisches Internet "Diesen Ansatz gibt es auch bei uns"

Russland möchte sich mit einem eigenen Internet vor Cyberangriffen aus dem Ausland schützen. Kritiker fürchten dagegen Zensur nach chinesischem Vorbild. Mit der großen Firewall hat das Projekt wenig gemein, sagt Internetexperte Landefeld bei n-tv.de. Das System erinnere eher an das türkische.

imago91996502h.jpg
21.08.2019 10:33

Studie zu Cyber-Attacken Unternehmen leiden massiv unter Hackern

Das Internet ist ein zunehmend gefährlicher Raum. Eine Studie kommt zu dem Ergebnis, dass die Gefahren für die deutsche Wirtschaft, Gesellschaft und Politik durch Angriffe aus dem Cyber-Space weiter gestiegen sind. Viele Unternehmen berichten inzwischen von täglichen Attacken.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 9