Entlastungspaket

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Entlastungspaket

112514dbe8d1c8b527027386669ceba4.jpg
08.08.2022 14:23

14 Milliarden Euro schwer Lindner plant neues Entlastungspaket

Die Inflation steigt - und parallel dazu nach den Vorstellungen von Finanzminister Lindner der Grundfreibetrag und die Einkommensgrenzen für den Spitzensteuersatz. Zudem will er das Kindergeld schrittweise erhöhen. Kostenpunkt: zehn Milliarden Euro im kommenden und vier Milliarden im Folgejahr.

imago0164654259h.jpg
08.08.2022 11:56

Nach ersten Studien 9-Euro-Ticket entlastet Straßenverkehr kaum

Einst als Entlastungsprojekt für Bürger gestartet, waren die Erwartungen an das 9-Euro-Ticket mit Blick auf die Verkehrswende hoch. Noch laufen die wissenschaftlichen Auswertungen. Doch erste Erkenntnisse zeigen, dass manche Hoffnung wohl unerfüllt bleibt.

293602358.jpg
06.08.2022 15:07

Leben am Existenzminimum "Ich kann nur bis zum Tellerrand sehen"

Die Inflation nähert sich der Acht-Prozent-Marke. Kaum jemand spürt den Preisanstieg so sehr wie Menschen, die von Armut betroffen sind. Hilfsorganisationen stoßen an ihre Grenzen - auch die Arche in Berlin hat noch nie so viele Hilfesuchende erlebt. Drei Frauen erzählen von ihrer Angst vor dem Winter. Von Clara Suchy, Berlin

297251486.jpg
19.07.2022 16:51

Höhere Pauschale ab 2023 FDP und SPD wollen Pendler weiter entlasten

Die Ampel hat die Pendlerpauschale in ihren Entlastungspaketen bereits erhöht, allerdings erst ab dem 21. Kilometer. Bundesfinanzminister Lindner plädiert für einen weiteren Zuschlag sowie für eine Anrechnung ab dem ersten Kilometer. Die Sozialdemokraten signalisieren Zustimmung.

cc9d8a477ae1f4e72666c4f115dd54d6.jpg
01.07.2022 16:09

Etatplan für 2023 steht Lindner sieht keinen Raum für neues Entlastungspaket

Es ist eines der Hauptanliegen des Finanzministers: Im Jahr 2023 will die Regierung die Schuldenbremse wieder einhalten. Christian Lindner bezeichnet seinen Haushalt als krisenfest, räumt aber ein, dass der Staat bei ausbleibenden Gaslieferungen aus Russland nicht alle negativen Folgen ausgleichen könne.

b993f557bcea5cfea48b6c8f65c43520.jpg
30.06.2022 13:22

"In diesem Jahr nicht mehr" Lindner schiebt neue Entlastungen in die Zukunft

In der Ampel schwelt ein neuer Streit: Während SPD und Grüne schon bald weitere Entlastungen für die von der Inflation gebeutelte Bevölkerung fordern, schließt Finanzminister Lindner die Staatsschatulle ab. Erst im kommenden Jahr soll es Korrekturen bei Grundsicherung und kalter Progression geben.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 4
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen