Fernando Torres

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Fernando Torres

imago28499845h.jpg
16.05.2018 14:39

Fernando Torres sagt Adios Das Raubtier mit dem Kindergesicht

Heute verabschiedet sich einer vom Spitzenfußball, der alles gewonnen hat. Zur selben Zeit, was einmalig ist. Nun bietet das Europa-League-Finale für Fernando Torres die Möglichkeit eines weiteren Triumphes. Höchste Zeit für ein paar warme Worte. Von Axel Witte

Fernando Torres: 2008 war er Siegtorschütze im EM-Finale, 2012 ist er Torschützenkönig.
01.07.2012 23:01

Keine Torjägerkanone als Trostpflaster Torres fängt Gomez noch ab

Ein perfekter Kurzeinsatz im EM-Finale gegen Italien macht Spaniens Edeljoker Fernando Torres zum besten Torjäger der EM 2012. 18 Spielminuten reichen dem Stürmer, um ein Tor und eine Vorlage zu verbuchen - und DFB-Angreifer Mario Gomez sein EM-Trostpflaster wieder abzureißen. Hier kommt der Autor hin

Fernando Torres (m.) traf doppelt.
14.06.2012 22:44

Demonstration der Überlegenheit Spanien demontiert Irland

Der Titelverteidiger zeigt gegen Irland, warum er die Referenz im Weltfußball ist. Die Spanier ziehen ihr Kurzpassspiel auf und lassen den Gegner laufen. Als ein Ire zu langsam auf die Beine kommt, klaut ihm Fernando Torres die Kugel und ballert sie ins Netz. Es ist der Auftakt zu einer Gala. Giovanni Trapattonis Iren sind ausgeschieden. Hier kommt der Autor hin

14.06.2012 21:41

Nur knappe Führung zur Pause Spanier lassen Iren laufen

Kurz können Giovanni Trapattonis Iren den Ball im Mittelfeld halten, dann ziehen die Spanier ihr Kurzpassspiel auf. Als ein Verteidiger zu langsam auf die Beine kommt, klaut ihm Fernando Torres die Kugel und ballert sie ins Netz. Danach scheitert der Titelverteidiger in der ersten Halbzeit immer wieder, auch an sich selbst. Irland kontert mit dem Mute der Verzweiflung. Hier kommt der Autor hin

Erwischte einen guten Tag: Fernando Torres
29.04.2012 17:56

"In der besten Form der Saison" Chelsea schießt sich warm

Mit dem höchsten Saisonsieg schießt sich der FC Chelsea für das Endspiel in der Champions League gegen die Bayern warm. Die Mannschaft fertigt den Abstiegskandidaten Queens Park Rangers am drittletzten Spieltag der Premier League auch dank eines Dreierpacks von Fernando Torres mit 6:1 ab und rückt damit bis auf einen Punkt an Platz vier heran.

Fernando Torres kann es noch, das Toreschießen. Auch auf der großen Bühne Champions League gegen Benfica?
04.04.2012 08:50

Nach 25 Stunden Ladehemmung "Torlos"-Torres trifft wieder

Hinter Fernando Torres, dem 59-Millionen-Euro-Mann, liegen eine unendliche Torflaute und so viel Spott, wie ihn nur wenige Fußballer ertragen mussten. Nun scheint der Bann gebrochen, dank Chelsea-Interimscoach Roberto Di Matteo. Zeit für ein wichtiges Torres-Tor - in der Champions League, gegen Benfica Lissabon.

Furios: Fernando Torres, rechts, glänzte beim FC Chelsea mit zwei Toren.  Kollge Raul Meireles hat zwar einen Treffer weniger, dafür aber deutlich mehr Tattoos aufzuweisen.
20.10.2011 10:40

Mertesackers Arsenal im Glück Torres führt Chelsea zu Kantersieg

Titelverteidiger FC Barcelona müht sich in der Fußball-Champions-League gegen Pilsen zum Pflichtsieg, der deutsche Nationalspieler Per Mertesacker gewinnt mit dem FC Arsenal in letzter Sekunde in Marseille. Und ein Fernando Torres in Galaform führt den FC Chelsea zum Kantersieg.

Blankes Entsetzen bei Fernando Torres, Schadenfreude bei den United-Fans.
21.09.2011 16:21

Zwei Tore für 59 Millionen Euro Torres trifft, doch England lacht

Die Ablöse für Fernando Torres war mit 59 Millionen Euro exorbitant, seine Bilanz beim FC Chelsea ist verheerend. Zwei Treffer hat der spanische Torjäger erst erzielt, zu wenig bei 24 Einsätzen. Auch ein Klassetor gegen Manchester United lässt die Kritik nicht verstummen - weil Torres kurz darauf wieder nicht trifft. Aus sechs Metern. Ins leere Tor. von Christoph Wolf

Seit seiner Zeit bei Atletico Madrid, wo er vom Talent zum Topstürmer reifte, heißt Fernando Torres „El Nino“. In London ist dem Kind der Killerinstinkt vor dem Tor abhanden gekommen.
12.04.2011 13:56

59 Millionen Euro, null Tore Torres kämpft um seinen Ruf

Der FC Chelsea tritt heute bei Manchester United zum Viertelfinal-Rückspiel in der Champions League an. Stürmerstar Fernando Torres droht dann ein Platz auf der Bank. Denn der Spanier, der Chelsea irrwitzige 59 Millionen Euro gekostet hat, ist zwar fit. Aber er trifft nicht. Gar nicht. von Christoph Wolf

  • 1
  • 2