Halliburton

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Halliburton

bp.jpg
26.07.2013 06:37

Nach Explosion von "Deepwater Horizon" Halliburton vernichtet Beweise

Wie groß war das Ausmaß der Katastrophe nach der Explosion der Bohrinsel "Deepwater Horizon" im Golf von Mexiko wirklich? Gerüchte, dass die beteiligten Firmen einiges vertuscht haben, werden nun bestätigt: Der Energiekonzern Halliburton räumt ein, Beweise vernichtet zu haben und will sich auch vor Gericht schuldig bekennen.

Die Ölpest ist die größte Umweltkatastrophe in er Geschichte der USA.
03.01.2012 07:12

Ölpest im Golf von Mexiko BP verklagt Ex-Partner

Die Ölpest im Golf von Mexiko kostet BP Milliarden. Dieses Geld will der Ölmulti von seinem ehemaligen Lieferanten Halliburton zurückhaben. Mehrere Schadenersatzklagen laufen bereits, doch jetzt legen die Briten noch einmal nach und verlangen weitere Milliarden.

Zum Unglückszeitpunkt verantwortlicher BP-Chef: Tony Hayward, hier bei einem Ortstermin im Golf von Mexiko im Mai 2010.
13.10.2011 07:29

Nach der Ölpest im Golf von Mexico BP erwartet neue Strafen

Die bislang schlimmste Ölpest der Geschichte vor der Südküste der Vereinigten Staaten kostet die beteiligten Unternehmen noch einmal richtig Geld: Eine nach dem Untergang der Bohrplattform "Deepwater Horizon" eingerichtete Umweltschutzbehörde verhängt gegen Transocean, Halliburton und BP hohe Strafzahlungen.

Katastrophe vor der Südküste der USA: Der offizielle Untersuchungsbericht für den US-Präsidenten.
02.09.2011 19:31

Wer ist Schuld an "Deepwater Horizon"? Halliburton fordert Schadenersatz

Mehr als ein Jahr nach Beginn der größten Umweltkatastrophe in der Geschichte der Vereinigten Staaten zerrt der US-amerikanische Erdölkonzern Halliburton seinen Geschäftspartner BP vor Gericht: Bei den Arbeiten auf der Bohrinsel "Deepwater Horizon" im Golf von Mexico sollen die Briten den Amerikanern wesentliche Informationen vorenthalten haben. BP hatte zuvor versucht, Halliburton einen Teil der Schuld in die Schuhe zu schieben.

19.04.2011 00:35

S&P-Aussagen treffen voll Verluste an der Wall Street

Die Aussichten auf ein Übergreifen der Schuldenkrise auf die größte Volkswirtschaft der Welt drückt die US-Börsen zum Wochenauftakt deutlich in die Verlustzone. Quartalsberichte helfen nur vereinzelt: Profiteure sind Citigroup oder Halliburton.