Jacques Rogge

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Jacques Rogge

10.09.2013 10:01

Olympische Erlösung IOC-Präsident Rogge tritt ab

Als Idealist übernimmt Jacques Rogge 2001 das Amt des IOC-Präsidenten. Nun ist Schluss. Die Jahre hinterlassen Spuren - bei ihm mehr als in der olympischen Bewegung. Der vermeintliche Erneuerer bleibt als diplomatischer Pragmat in Erinnerung. Von Christoph Wolf

Jelena Issinbajewa hat ihre Vorbildfunktion verspielt.
05.09.2013 08:09

Homophobie-Vorwurf Issinbajewa droht Amtsentzug

"Männer sollten Frauen lieben und umgekehrt": Mit ihren Aussagen zur Homosexualität schockte Stabhochsprung-Star Jelena Issinbajewa und zog weltweiten Unmut auf sich. Nun kündigt IOC-Boss Jacques Rogge eine weitere Prüfung an.

DI30186_20120813.jpg176841772160347508.jpg
13.08.2012 20:19

Ewige Sekunden und verhinderte Pinkelpausen Sieben Dinge, die von Olympia bleiben

Die Olympischen Sommerspiele in London sind Sportgeschichte. Ober-Olympier Jacques Rogge findet sie "glücklich und glorreich". Was bleibt noch? Weltrekorde, die einfach nur wahnwitzig sind. Sekunden, die nie enden wollen. Begeisterung, die nicht mal Platz zum Pinkeln lässt. Und eine bittere Erkenntnis. Von Stefan Giannakoulis und Christoph Wolf

München, 5. September 1972: Ein Scharfschütze geht auf einem Dach im Olympischen Dorf in Stellung, nachdem palästinensische Terroristen israelische Sportler während der Spiele 1972 als Geiseln genommen haben.
23.07.2012 13:11

Olympia-Attentat von München 1972 IOC schweigt nicht für Israelis

40 Jahre nach dem Olympia-Attentat von München gehen die Diskussionen um eine Schweigeminute während der Eröffnungsfeier in London weiter. IOC-Präsident Jacques Rogge lehnt die Geste ab, Israel hadert mit seinem Vertreter im Internationalen Olympischen Komitee. Hier kommt der Autor hin

"Lasset die Jugend-Spiele beginnen."
14.08.2010 13:23

Verjüngungskur in Singapur Erstes Jugend-Olympia eröffnet

Das Internationale Olympische Komitee setzt viel Hoffnung in die ersten, farbenprächtig eröffneten Jugendspiele in Singapur. IOC-Präsident Jacques Rogge ist überzeugt: das Konzept funktioniert und wird mehr junge Leute für Olympia begeistern. Diese Hoffnung lässt sich das IOC mehr als 100 Millionen Euro kosten.

IOC-Präsident Jacques Rogge bei der Abschlussfeier der XXI. Winterspiele.
01.03.2010 17:20

Dopingkampf in Vancouver IOC "nicht naiv", aber zufrieden

Das Internationale Olympische Komitee in Person von Jacques Rogge ist äußerst zufrieden mit dem Kampf gegen Doping bei den Winterspielen. Die Tests, die nur zwei mindere Dopingvergehen aufdeckten, hätten Betrüger abgeschreckt. An saubere Spiele glaubt Rogge jedoch ebensowenig wie der dänische Dopingexperte Rasmus Damsgaard. Der sagt sogar klipp und klar, dass Doper am Start waren.

Claudia Pechstein geht in Salt Lake City nur über eine Strecke an den Start.
10.12.2009 16:25

Weitere Eilanträge abgelehnt Pechstein läuft nur eine Strecke

Eisschnelllauf-Olympiasiegerin Claudia Pechstein darf am Wochenende beim Weltcup in Salt Lake City nicht über 1000 oder 1500 Meter starten. IOC-Präsident Jacques Rogge erklärt derweil, dass eine Aberkennung von Pechsteins Olympiamedaillen theoretisch möglich ist.

Die Fackel ist an: Zeremonie  im Heiligen Hain des antiken Olympia.
22.10.2009 12:40

Winterspiele in Vancouver Olympisches Feuer brennt

113 Tage vor Eröffnung der Winterspiele in Vancouver vom 12. bis 28. Februar ist das Olympische Feuer im Heiligen Hain des antiken Olympia in Griechenland entzündet worden. Im Beisein von IOC-Präsident Jacques Rogge wurde das Feuer wie stets mit einem Hohlspiegel entfacht.

Vier Jahre noch: Jacques Rogge.
09.10.2009 08:53

IOC wählt Präsidenten Jacques Rogge bleibt Chef

Jacques Rogge ist für weitere vier Jahre als IOC-Präsident wiedergewählt worden. Die 121. Vollversammlung des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) sprach dem 67 Jahre alten Belgier in Kopenhagen mit 88 Ja-Stimmen der 93 IOC-Mitglieder das Vertrauen aus.

24.10.2008 12:25

Zweite Amtszeit beim IOC Rogge will nochmal

Jacques Rogge kandidiert für eine zweite Amtszeit als Präsident des Internationalen Olympischen Komitees (IOC). Die erste Amtsperiode des 65-jährigen Belgiers läuft 2009 aus.

24.08.2008 15:26

Perfekte Inszenierung Olympische Spiele beendet

IOC-Präsident Jacques Rogge hat im "Vogelnest" den offiziellen Schlusspunkt unter die ersten Olympischen Spiele in China gesetzt. Insgesamt 11.249 Athleten aus 204 Ländern nahmen an den Sommerspielen teil, mit denen China neue olympische Standards setzte. Doch die Realität blieb in Peking meist ausgesperrt.