Karl-Heinz Rummenigge

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Karl-Heinz Rummenigge

imago44497224h.jpg
15.11.2019 21:20

"Vertrauen" für Bayern-Coach Flick bleibt mindestens bis Weihnachten

Der Interimstrainer wird zum Cheftrainer - wenigstens bis Jahresende: Hansi Flick wird "bis Weihnachten und möglicherweise darüber hinaus" den Posten des Chefcoaches bekleiden, verkündet Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge auf der Jahreshauptversammlung des deutschen Fußball-Rekordmeisters.

imago44496498h.jpg
10.11.2019 06:52

Ein Spiel für die Ewigkeit Hoeneß verlässt den FC Bayern euphorisch

Zum letzten Mal verfolgt Uli Hoeneß ein Spiel des FC Bayern in mächtiger Funktion. Die Fußballer aus München schenken ihrem Präsidenten einen phänomenalen Abschied. Dass in ihm noch Feuer brennt, bekommt Alphatier-Kollege Karl-Heinz Rummenigge zu spüren. Von Tobias Nordmann, München

imago44491080h.jpg
09.11.2019 21:40

Rummenigge bestätigt Flick bleibt vorerst Trainer des FC Bayern

Zwei Spiele, zwei Siege, zweimal ohne Gegentor: Der FC Bayern scheint unter Interimscoach Hansi Flick zu alter Stärke zurückzufinden. Das wird belohnt. Der 54-Jährige steht weiter an der Seitenlinie beim Fußball-Rekordmeister, wie Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge nach dem Sieg gegen Dortmund erklärt.

538cd230bf1849514782fa082046acad.jpg
08.11.2019 21:19

"Rummenigge rief mich an" Arsène Wenger widerspricht dem FC Bayern

Wer hat hier wem abgesagt? Der FC Bayern behauptet, Arsène Wenger habe angerufen, sei aber keine Option für die Nachfolge des entlassenen Trainers Niko Kovac. Nun meldet sich Wenger und sagt, alles sei ganz anders gewesen. Karl-Heinz Rummenigge habe sich bei ihm gemeldet.

imago43867290h.jpg
04.11.2019 11:10

FC Bayern recycelt Statement Salihamidzic floskelt Kovac ins Aus

Niko Kovac muss den FC Bayern verlassen, das teilt der Fußball-Bundesligist am Sonntagabend mit. Die Pressemitteilung ist eindeutig - und weckt Erinnerungen an die Entlassung von Carlo Ancelotti. Tatsächlich scheint der Klub seine Statements zu recyceln und bedient damit alte Fußball-Klischees. Von Anja Rau

f23f09fe4dea571674fec897cfee4a14.jpg
03.11.2019 15:45

Bizarre Herbstkrisen-Duplizität Kovac und FC Bayern - geht das noch?

Wenn der FC Bayern mit 1:5 in Frankfurt verliert und der Kapitän nicht überrascht ist, dann ist die nächste Herbstkrise nicht mehr zu leugnen. Trainer Niko Kovac darf trotz des Offenbarungseids weitermachen, vorerst. Aber ein Comeback-Deja-vu wie 2018 ist diesmal nicht in Sicht. Von Tobias Nordmann

f00d544bffb1d12b441a931471f21c92.jpg
03.11.2019 12:36

Gnadenfrist der Bosse Medien: Kovac bleibt vorerst Bayern-Trainer

Ein schneller Rauswurf von Niko Kovac ist beim FC Bayern offenbar kein Thema, am Tag nach dem Debakel in Frankfurt leitet er das Training. Eine offizielle Mitteilung der Bayern-Bosse gibt es nicht. Dafür aber eine mit optimistischen Kovac-Aussagen für das nächste Champions-League-Spiel.

2b1eae8b0c30b47afbf142592096ea02.jpg
02.11.2019 20:49

Neuer tadelt, Bosse schweigen Für Bayerns Kovac wird's schwer und einsam

Angeknockt wankt Bayern-Coach Niko Kovac ins Bundesligaspiel bei Eintracht Frankfurt - und kassiert dort fünf weitere Tiefschläge. Nach der höchsten Münchner Ligapleite seit einem Jahrzehnt droht Kovac das Aus, zumal die Bosse schweigen und Kapitän Neuer hinterher von einer Klatsche mit Ansage spricht.

Fünfmal schlug es in Frankfurt im Kasten von Bayern-Keeper Manuel Neuer ein.
02.11.2019 17:18

Boateng-Blitzrot in Frankfurt FC Bayern kassiert denkwürdige Klatsche

Die Krise beim FC Bayern spitzt sich zu, Trainer Niko Kovac wackelt immer stärker. Am 10. Bundesliga-Spieltag kassieren die Münchner bei Eintracht Frankfurt fünf Gegentore und die höchste Ligapleite seit 2009 - auch, weil Jérôme Boateng nach nicht einmal zehn Minuten vom Platz fliegt. Die lange Überzahl nutzt Frankfurt brutal cool.