Monsanto

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Monsanto

128536951.jpg
24.01.2020 10:12

Mögliche Milliarden-Zahlung Bayer winkt Ende des Glyphosat-Ärgers

Reichlich Ärger hat der deutsche Pharmariese Bayer seit der Übernahme von Monsanto am Hals. Dessen Unkrautvernichter Glyphosat wird nachgesagt, krebserregend zu sein. Drei Prozesse hat Bayer bereits verloren. Jetzt zeichnet sich laut Insidern eine Einigung mit Klägern ab.

125028686.jpg
05.12.2019 12:27

Deutscher Forscher in der Kritik Monsanto soll Studien gekauft haben

In der Debatte über Vorteile und Risiken des Pestizids Glyphosat soll der Konzern Monsanto zwei Studien bei einem Experten der Universität Gießen bestellt haben. Diese fielen einem ARD-Bericht zufolge nicht nur sehr positiv aus, sie verheimlichten auch ihren Finanzier.

123978425.jpg
12.09.2019 11:50

NGOs scheitern vor EuGH Gen-Soja von Monsanto bleibt in EU erlaubt

Die EU importiert jährlich 35 Millionen Tonnen Sojabohnen. Davon ist der Großteil gentechnisch verändert. Drei Nichtregierungsorganisationen klagen wegen möglicher Gesundheitsrisiken gegen das Gen-Soja von Monsanto - und scheitern jetzt vor dem Europäischen Gerichtshof.

123711684.jpg
30.08.2019 07:58

Unkrautvernichtung auf Gleisen Bahn will weniger Glyphosat versprühen

Die Deutsche Bahn ist der größte deutsche Einzelabnehmer für den Unkrautvernichter Glyphosat - mit ihm werden die Gleise von Unkraut befreit. Künftig sollen dafür andere Methoden getestet werden. Ganz auf das möglicherweise krebserregende Gift verzichtet die Bahn trotzdem nicht.

100904245.jpg
01.08.2019 19:23

Aktionär sucht Mitstreiter Bayer droht Sonderprüfung wegen Monsanto

Der Bayer-Konzern kommt nicht zur Ruhe. Der prominente Aktionär Christian Strenger verlangt wegen der umstrittenen Monsanto-Übernahme eine Sonderprüfung vor Gericht. Das Unternehmen habe die rechtlichen Risiken unterschätzt, kritisiert der Anteilseigner. Und das ist noch nicht alles.