Nationalratswahl in Österreich

Thema: Nationalratswahl in Österreich

REUTERS

imago94581095h.jpg
07.11.2019 20:34

Neues Experiment in Österreich? Warum Kurz die Grünen umgarnt

Die politische Erfolgsgeschichte des Sebastian Kurz basiert auf seiner harten Haltung in Sachen Migration. Nun sondiert er mit den Grünen eine "Kürbiskernölkoalition". Nach einem bemerkenswerten Kur(z)swechsel könnte der "Wunderwuzzi" wieder Vorreiter in Europa sein. Von Christian Bartlau

125882445.jpg
23.10.2019 18:24

Mandat angenommen FPÖ wirft Philippa Strache raus

Das Ehepaar Strache ist in der FPÖ in Ungnade gefallen. Doch die Frau des früheren Vizekanzlers zieht wieder ins Parlament ein und will nicht verzichten. Ein Gericht gibt ihr recht. Nun zieht die Partei Konsequenzen.

*Datenschutz
*Datenschutz
*Datenschutz
eea9f610166a8d9b5b6b3bbdaf193357.jpg
30.09.2019 11:14

Die Qual der Wahl Kurz steckt in der Zwickmühle

Sebastian Kurz gewinnt die Wahlen in Österreich um Längen - und blickt doch einer schwierigen Regierungsbildung entgegen. Die knifflige Lage des "Wunderwuzzis" beweist: Die FPÖ hat in Österreich mehr Macht als das Wahlergebnis aussagt. Auch dank Kurz. Ein Kommentar von Christian Bartlau, Wien

imago93831861h.jpg
30.09.2019 02:12

FPÖ zu sehr ramponiert Oettinger rät Kurz zu Koalition mit Grünen

Gleich nach seinem Wahlsieg bekommt Österreichs Ex-Kanzler gute Ratschläge aus Deutschland, die Finger von einer Koalition mit der ramponierten FPÖ zu lassen: EU-Kommissar Oettinger empfiehlt Kurz ein Bündnis mit den Grünen. Derweil kommentiert der Boulevard die Schlappe für Strache besonders hämisch.

f142172c53199431294513c235f00894.jpg
29.09.2019 17:05

FPÖ lässt Federn ÖVP siegt bei Österreich-Wahl deutlich

Sebastian Kurz und seine ÖVP sind die klaren Sieger der österreichischen Parlamentswahl. Die Konservativen gewinnen kräftig hinzu, während Kurz' einstiger Koalitionspartner, die FPÖ, massiv verliert. Extreme Zugewinne können die österreichischen Grünen feiern.

NEU-Header-LOGO2.jpg
20.09.2019 16:00

Der Österreich-Newsletter Höcke kopiert Haider, Strache ghostet

Um die gar nicht mal so triviale Suche nach einer stabilen Koalitionsvariante geht es in der aktuellen Ausgabe des Österreich-Newsletters. Dabei widmen wir uns auch den Großmeistern des unfreiwilligen Polit-Humors: der FPÖ. Im Fundstück der Woche klären wir für Björn Höcke die Frage: Wer hat's erfunden?

NEU-Header-LOGO2.jpg
13.09.2019 15:57

Der Österreich-Newsletter "Schlingel" Kurz hat die Haare schön (teuer)

Falls Sie sich fragen, ob die Österreicher nach Ibiza nichts Wichtigeres zu besprechen haben im Wahlkampf als die Frisör-Kosten von Sebastian Kurz: Doch, haben sie. Aber es wäre nicht Österreich, wenn es nicht gleichzeitig was zum Lachen gäbe. Und was zum Kopfschütteln. Und was zum Fremdschämen.

imago92325444h.jpg
13.09.2019 06:00

Wieder was gelernt Österreich-Wahl: Kurz-Comeback mit FPÖ?

Am 29. September wird in Österreich schon wieder gewählt. Nach der Ibiza-Affäre und dem Bruch der Regierung wäre es Zeit für einen Neuanfang. Es sieht aber so aus, als würde wieder Sebastian Kurz ins Bundeskanzleramt einziehen. Vielleicht sogar mit dem gleichen Koalitionspartner.

120787067.jpg
02.08.2019 00:54

Konfrontationskurs zu Kurz Kickl besteht auf Posten als Innenminister

Schon vor der "Ibiza-Affäre" gilt Herbert Kickl als umstrittenster Minister in Kurz' Kabinett. Kommt es nach der Neuwahl in Österreich zur Wiederauflage der Koalition aus ÖVP und FPÖ, fordert Kickl dennoch das Innenministerium für seine rechte Partei. Damit tritt er in offene Konfrontation zum möglichen Partner.