Tunesien

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Tunesien

Thema: Tunesien

picture alliance / dpa

124260864.jpg
19.09.2019 16:42

Seit 2011 im Exil Tunesiens Ex-Staatschef Ben Ali ist tot

Zwei Jahrzehnte steht Zine el Abidine Ben Ali an der Spitze Tunesiens. Unter seiner Herrschaft gewinnt das Land den Ruf, eine Vorzeigemodell in Nordafrika zu sein. Doch dann ist er der erste Staatschef, den der Arabische Frühling ins Exil vertreibt.

RTS2QGNS.jpg
14.09.2019 19:06

Tunesien wählt Präsidenten Schafft das "Vorzeigeland" den Übergang?

Tunesien gilt als Musterfall des Arabischen Frühlings - und steckt dennoch in der Krise. Nun wird gewählt und die soziale und wirtschaftliche Schieflage sind das Thema. Ob ein neuer Präsident jedoch wirkliche Veränderungen anstoßen kann, ist ungewiss. Sofian Philip Naceur, Tunis

122997128.jpg
12.09.2019 18:18

Kontakt mit Kindern via Skype Sami A. darf nicht nach Deutschland zurück

Der frühere Leibwächter von Osama bin Laden erhält eine zehnjährige Einreisesperre. Dass Sami A. nach der heftig umstrittenen Abschiebung im Juli 2018 seine Kinder in Deutschland besuchen will, überzeugt die Richter nicht. Der Tunesier sei weiterhin als islamistischer Gefährder anzusehen.

Batour hat
09.08.2019 00:53

Neuwahl in Tunesien Schwulen-Aktivist will Präsident werden

Seit 1913 ist Homosexualität in Tunesien unter Strafe gestellt. Lesben, Schwulen und Trans-Personen drohen staatliche Verfolgung und gesellschaftliche Ächtung. Jetzt tritt ein offen schwuler Anwalt zur Präsidentschaftswahl an. Doch Viele aus der LGBT-Szene verweigern ihm die Unterstützung.

754367fc1606a9228fd364ececeaac54.jpg
12.07.2019 01:43

Aus im Viertelfinale Tunesien stoppt Madagaskars Höhenflug

Das Fußball-Märchen von Madagaskar beim Afrika-Cup in Ägypten ist vorbei. Gegen Tunesien verliert das Sensationsteam, die Nummer 108 der Fifa-Weltrangliste, im Viertelfinale. Auch die Algerier stehen nach ihrem Sieg im Elfmeterschießen gegen die favorisierten Ivorer im Halbfinale des Turniers.

57615543.jpg
04.07.2019 20:40

Nur drei Überlebende Boot mit 86 Flüchtlingen sinkt vor Tunesien

Mitten in der Diskussion um Seenotrettung auf dem Mittelmeer kommt von dort eine erneute Schreckensnachricht: Mehr als 80 Migranten kommen dort vermutlich bei einem Schiffsunglück ums Leben. Derweil rettet eine Hilfsorganisation 54 andere Schiffbrüchige vor dem Ertrinken.