Verkehrsunfälle

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Verkehrsunfälle

Bund und Länder wollen den Radverkehr stärken, kommen beim Ausbau der Infrastruktur aber nicht schnell genug voran.
13.12.2019 05:49

Radwege zu schmal? Zahl der Fahrradunfälle steigt

Der Radverkehr hat in den vergangenen Jahren deutlich zugenommen, doch die Infrastruktur hängt hinterher. Dass sich immer mehr Radler auf begrenztem Platz drängen, schlägt sich in der Unfallstatistik nieder.

Auto Fluss.JPG
12.12.2019 13:47

Sprachassistent wählt Notruf Mann rettet sich dank Siri das Leben

Künstliche Intelligenz soll Menschen das Leben erleichtern. Im Fall eines 18-Jährigen aus den USA leistet der Sprachassistent seines Telefons in diesem Bereich ganze Arbeit. Als der Mann mit seinem Auto in einen Fluss stürzt, rettet ihm Siri möglicherweise das Leben.

ee528332c0f131ee36afd47a6d1255b1.jpg
18.11.2019 17:30

Krankheit verschwiegen Epileptiker fährt Frau tot und muss in Haft

Wegen eines epileptischen Anfalls verliert ein Autofahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug, rast in eine Fußgängerin und tötet sie. Nun wird er zu einer Gefängnisstrafe verurteilt. Denn es ist nicht das erste Mal, dass der Mann in einen schweren Verkehrsunfall verwickelt ist.

Ein Polizeiauto mit eingeschaltetem Blaulicht steht an einer Unfallstelle. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archivbild
18.11.2019 16:19

Polizei sucht nach Fahrer Kind angefahren und liegen gelassen

Als ein Sechsjähriger auf dem Weg zur Schule ist, sieht er einen Freund auf der gegenüberliegenden Straßenseite. Er will zu seinem Schulkameraden laufen und wird beim Überqueren der Fahrbahn von einem Auto erfasst. Trotz seiner Verletzungen lässt der Fahrer des Wagens ihn achtlos zurück.

Polizisten stehen nach einem Unfall auf der Fürstenrieder Straße neben einem beschädigten Auto. F. Foto: Sven Hoppe/dpa
17.11.2019 14:55

14-Jähriger nach Unfall tot Haftbefehl gegen Geisterfahrer erlassen

Die Staatsanwaltschaft München erlässt gegen einen 34-jährigen Unfallfahrer einen Haftbefehl wegen Mordes. Der Mann war am Freitag vor der Polizei geflüchtet und tötete bei einem darauffolgenden Unfall einen 14-Jährigen. Eine weitere Person ist schwer verletzt. Die Hintergründe werden derzeit ermittelt.

teaserbild_berlin.JPG
17.11.2019 12:43

Fast 173.000 Tote seit der Wende So gefährlich sind Deutschlands Straßen

Verdrängte Lebensgefahr im Alltag: Der deutsche Straßenverkehr fordert pro Jahr mehr als 3200 Todesopfer. Allein 2018 gab es rund 2,6 Millionen Verkehrsunfälle. Mit dem "Unfallatlas" zeigt n-tv.de in interaktiven Karten, wo die deutschen Unfallschwerpunkte liegen. Von Christoph Wolf und Martin Morcinek