Wirtschaft
Achtung Ohrwurm: Bonduelle ist in Deutschland vor allem "das famose Zartgemüse aus der Dose".
Achtung Ohrwurm: Bonduelle ist in Deutschland vor allem "das famose Zartgemüse aus der Dose".(Foto: REUTERS)
Dienstag, 29. September 2015

Der Tag: Bonduelle vervierfacht den Gewinn

Wie profitabel ist das Geschäft Dosengemüse? Der französische Konservenkonzern Bonduelle blickt auf ein sattgrünes Geschäftsjahr zurück. Das Ergebnis steigt unter dem Strich um den Faktor 4 auf 69,2 Milionen Euro - allerdings bedingt durch zwei große Sondereinflüsse:

  • Bonduelle selbst begründet das starke Plus mit einer "beträchtlichen" Entschädigungszahlung aus dem Kauf von France Champignon im Jahr 2010.
  • Im Vorjahr war der Gewinn vor allem wegen einer Kartellstrafe im Segment Pilzkonserven scharf eingebrochen.
  • Bonduelle musste wegen Preisabsprachen im Champignon-Geschäft 30 Millionen Euro an die EU-Kommission überweisen - ein Sonderfaktor, der die aktuelle Bilanz rechnerisch besonders stark aussehen lässt.
  • Der Umsatz zieht aktuell im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um lediglich 3,2 Prozent auf 1,98 Milliarden Euro an.

Quelle: n-tv.de