Wirtschaft

Der Börsen-Tag Zykliker hopp, Gesundheit top

Die von Omikron ausgelösten Konjunkturängste sortieren den deutschen Aktienmarkt wieder einmal in Corona-Gewinner und -Verlierer:

Zykliker wie Covestro oder Volkswagen gerieten angesichts der Sorgen um eine schwächere Konjunktur und nochmals größere Lieferkettenprobleme im Dax unter Druck mit Abschlägen von um die zwei Prozent.

Papiere der Pandemie-Profiteure aus der Gesundheitsbranche wurden hingegen gekauft, allen voran jene des Laborausrüsters Sartorius mit einem Plus von mehr als sechseinhalb Prozent an der Dax-Spitze. Merck KGaA, Siemens Healthineers und Qiagen rückten um bis zu eineinhalb Prozent vor. Carl Zeiss Meditec aus dem MDax schlossen mit plus 2,1 Prozent ihre Kurslücke von vor einer Woche.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen