Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag 2022 ist bislang ein Superjahr für die Commerzbank-Aktie

256139927.jpg

(Foto: picture alliance / greatif)

Bankaktien haben einen guten Start in das Jahr erwischt. So kostete die Aktie der Commerzbank am Nachmittag 7,88 Euro, nachdem sie am Montag noch für 6,72 Euro zu bekommen war. Das ist immerhin ein Plus von mehr als 16 Prozent.

Zum einen gab es eine Kaufempfehlung mit Ziel neun Euro von Metzler, wobei die Analysten auf die gestiegenen Kreditvolumen und die Kundenvermögen im Privatkundengeschäft in Deutschland verwiesen, was für eine Stabilisierung der Erträge sorge. Zudem gibt es immer wieder Spekulationen, dass es Kaufinteresse an der Bank gebe.

Bankaktien legten in dieser Woche aber auch auf breiter Front deutlich zu, der Stoxx-Subindex um über fünf Prozent. Hintergrund sind die zunehmenden Spekulationen auf schneller kommende US-Zinserhöhungen, begleitet von steigenden Marktzinsen. Ein höheres Zinsniveau ist günstig für die Gewinnmargen der Banken.

Commerzbank
Commerzbank 5,91

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen