Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Audi und Hyundai kooperieren bei Akku-Alternative

VW Vorzüge
VW Vorzüge 172,10

Noch ist sich die Autobranche nicht sicher – mit welchem Energieträger an Bord fahren E-Autos in Zukunft: Akkus oder Wasserstoff? Audi jedenfalls setzt auf Letzteres – und kündigt nun an, künftig bei Brennstoffzellen mit dem südkoreanischen Autokonzern Hyundai zusammenarbeiten zu wollen. Hyundai war weltweit der erste Anbieter, der mit dem ix35 bereits ein Brennstoffzellen-Auto in Serienreife vorstellte.

Das erste in Kleinserie produzierte Fahrzeug, das mit einer Brennstoffzelle angetrieben wird, plant Audi für Beginn des kommenden Jahrzehnts. Die nun getroffene Lizenzvereinbarung mit Hyundai ziele auf ein breiteres Marktangebot ab, teilte Audi mit. Im VW-Konzern ist Audi für die Entwicklung der Brennstoffzellen-Technologie zuständig.

Hyundai_Brennstoffzellen_Studie.jpg

Der Brennstoffzellen-Hyundai.

(Foto: Peter Weißenberg)

 

Quelle: n-tv.de