Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag BASF erwartet größere Rolle des mobilen Arbeitens

Wegen der Corona-Pandemie sind bei BASF in Deutschland derzeit 4500 Mitarbeiter kurz. Das sagte Arbeitsdirektor Michael Heinz bei der virtuellen Hauptversammlung der Ludwigshafener.

Überdies hat der Dax-Konzern mit verstärkter Arbeit im Home Office auf die Ansteckungsgefahr reagiert. Fast 40.000 Mitarbeiter arbeiteten erfolgreich von zuhause aus, sagte Vorstandschef Martin Brudermüller. Heinz sagte, er erwarte, dass mobiles Arbeiten in Zukunft eine deutlich größere Rolle spielen wird.

Quelle: ntv.de