Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag BMW bekommt bald Lithium aus der Nähe

BMW
BMW 69,99

Der Autobauer BMW hat sich Lithium aus Österreich gesichert. Der Münchner DAX-Konzern unterzeichnete dazu eine Absichtserklärung mit dem australischen Unternehmen European Lithium. Sollte es zu einem festen Vertrag kommen, erhalte European Lithium eine erste Zahlung von 15 Millionen US-Dollar, hieß es. Das Geld solle für den Bau einer ersten Lithium-Anlage in Wolfsberg bei Graz verwendet werden.

European Lithium hat sich auf die Förderung von Lithium, das für Elektroauto-Batterien benötigt wird, in Österreich konzentriert. Sollte es zu einem festen Liefervertrag kommen, wäre es der dritte Lithium-Zulieferer für BMW. Das Unternehmen bezieht derzeit Lithium aus Australien und Argentinien.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen