Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag BP überrascht mit starkem Ergebnisanstieg

BP
BP 386,50

Der Öl- und Gaskonzern BP hat im dritten Quartal von den steigenden Energiepreisen profitiert und einen stärkeren Gewinnanstieg auf bereinigter Basis berichtet als erwartet. Zudem konnten die Briten ihre Schulden weiter verringern. Allerdings führte die Bilanzierung als Sicherungsgeschäft im Zusammenhang mit Gastermingeschäften wegen der steigenden Gaspreise zum Quartalsende unter dem Strich zu einem Nettoverlust.

Von Juli bis September wuchs der bereinigten Gewinn nach Wiederbeschaffungskosten, die zentrale Ergebniskennziffer bei Ölkonzernen, auf 3,32 Milliarden US-Dollar von vorher 2,8 Milliarden Dollar. Analysten hatten im Konsens mit lediglich 3,06 Milliarden Dollar gerechnet. Unter dem Strich wies BP einen Verlust von 2,54 Milliarden Dollar aus nach einem Nettogewinn von 3,12 Milliarden Dollar im Vorjahr.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen