Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Bank of England erkennt "Risiken"

RTS1YKUE.jpg

Im Londoner Finanzviertel ticken die Uhren: Bis zum EU-Austritt Großbritanniens sind es mittlerweile weniger als 200 Tage.

(Foto: REUTERS)

Britisches Pfund / Dollar
Britisches Pfund / Dollar 1,26

Die Währungshüter in London halten Kurs: Im Rahmen der September-Sitzung der zuständigen Notenbanker hat die Bank of England (BoE) ihren Leitzins auf dem bisherigen Niveau bestätigt.

  • Der für Kreditgeschäfte im Pfund-Raum maßgebliche Zinssatz bleibt demnach bei 0,75 Prozent. Die Entscheidung sei einstimmig gefallen, teilte die BoE mit.
  • Die Risiken für die Weltwirtschaft hätten zugenommen, hieß es. Vor allem der Handelskonflikt zwischen den USA und China hätte einen negativen Einfluss.
  • Das britische Pfund zeigt sich von der Entscheidung wenig beeindruckt: Das Währungspaar Pfund/Dollar handelt mit 1,3053 kaum verändert.

Quelle: n-tv.de