Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Bankenverband: Wirtschaftsprüfer für Wirecard-Fall verantwortlich

135005820.jpg

(Foto: picture alliance/dpa)

Hauptverantwortlich im Betrugsfall beim Zahlungsabwickler Wirecard sind nach Ansicht von Bankenverbands-Präsident Hans-Walter Peters die Wirtschaftsprüfer.

  • "Auf eine testierte Bilanz muss man sich einfach verlassen können", sagte er dem "Handelsblatt". "Das ist die Basis für alles Weitere. Darauf haben viele Investoren in Gesprächen mit uns über Wirecard immer wieder verwiesen."

Um solche Fälle wie Wirecard künftig zu vermeiden, seien nun schärfere Regeln notwendig. Es dürfe kein Stein auf dem anderen bleiben, machte Peters deutlich. Er nahm den Chef der Finanzaufsicht, Felix Hufeld, in Schutz, der wegen des Skandals ebenfalls in Misskredit geraten ist. Die Bafin habe lediglich die Wirecard Bank beaufsichtigt, nicht den gesamten Konzern, da dieser nicht als Finanzholding eingestuft gewesen sei.

Quelle: ntv.de