Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Biontech-Chef Sahin bei ntv: "Müssen schnell die über 50-Jährigen impfen"

Im Kampf gegen Corona warnen Politiker und Experten vor künftigen Virus-Mutanten, die immun gegen die Impfstoffe sind. Wann werden wir wieder entspannter leben können? Das ist die Frage, die derzeit viele beschäftigt. Biontech-Gründer Ugur Sahin sagt noch kritische Monate voraus: "In den nächsten drei bis vier Monaten müssen wir versuchen, die Infektionszahlen so niedrig wie möglich zu halten", sagt er im ntv-Interview.

Biontech
Biontech 159,05

"In der Zwischenzeit werden wir viele Impfdosen nach Europa liefern, so dass wir Ende Mai einen Impfeffekt sehen werden. Wir müssen jetzt sehr schnell sehen, dass wir die über 50-Jährigen impfen", sagt Sahin weiter. "Ich rechne damit, dass - wenn alle Parteien Impfstoffe liefern und die Impfungen gut vorangehen - wir Ende des Sommers so weit sind, in eine Normalität reinzukommen, so dass wir den Winter ohne weiteren Lockdown erleben können."

Sollten die Infektionszahlen mit steigenden Temperaturen nicht zurückgehen, sei ein harter Lockdown jedoch unumgänglich. "Wir sind in Europa schon mit den Infektionszahlen so weit, dass wir eigentlich gar nicht länger warten können, bis wir striktere Maßnahmen ergreifen."

Hier eine Übersicht zur Bedeutung des Biontech-Impfstoffs für die deutschen Impfbemühungen:

Biontech schreibt Verluste. Die Gewinne, die mit dem Corona-Impfstoff erwirtschaftet weden, will Biontech reinvestieren. "Wir reinvestieren in unsere Pipeline - wir haben insgesamt 13 Produkte -, um die Entwicklungen voranzutreiben", sagt Sahin im ntv-Interview. "Wir haben die Möglichkeit, ein Unternehmen aufzubauen, das global ein neues pharmazeutisches Konzept adressiert: Immun-Therapien nicht nur gegen Krebs oder Infektionskrankheiten. Wir glauben, dass wir ein Unternehmen sind, das auch in anderen Krankheitsgebieten - Autoimmunkerkrankungen, entzündliche Krankheiten - Medikamente entwickeln kann."

Hören und sehen Sie hier das ganze Interview:


Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.