Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Biotechfirma hat ein dickes Problem - Aktionäre zusammengerufen

Das Biotechnologieunternehmen Epigenomics hat den Verlust von mehr als der Hälfte seines Grundkapitals angezeigt und die Einberufung einer außerordentlichen Hauptversammlung angekündigt. Der Vorstand teile mit, dass "bei pflichtmäßigem Ermessen angenommen werden muss, dass ein Verlust von mehr als der Hälfte des Grundkapitals eingetreten ist", hieß es in der Mitteilung. "Für diese erwartete Entwicklung sind im Wesentlichen planmäßige operative Verluste verantwortlich." Weitere Einzelheiten wurden nicht genannt.

Epigenomics ist nun gesetzlich verpflichtet, die Aktionäre zu einer Hauptversammlung einzuladen. Die Einladung werde fristgerecht erfolgen.

Epigenomics
Epigenomics ,35

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen