Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Boeing 737 Max lässt Southwest Airlines leiden

Der lange Ausfall der der Boeing 737 Max hat der Southwest Airlines gehörig die Bilanz verhagelt. Die vorübergehende Stilllegung der Maschinen sorgte bei der US-Airlines im vierten Quartal für einen Gewinneinbruch um 21 Prozent auf 514 Millionen Dollar und je Aktie auf 0,98 Dollar. Damit verfehlte Southwest Airlines die Analystenschätzungen, die bei 1,09 Dollar lagen.

Konzernchef Gary Kelly kündigte für dieses Jahr weitere Belastungen an, weil die 737 Max wohl noch weit ins Jahr am Boden bleiben muss.

061546e262cbf7ee101416f97b507b85.jpg

(Foto: REUTERS)

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.