Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Briten schließen erstes Post-Brexit-Freihandelsabkommen

Großbritannien hat mit Japan das erste größere Freihandelsabkommen nach dem Austritt aus der Europäischen Union geschlossen. Es handele sich um das erste größere Handelsabkommen des Vereinigten Königreichs als "unabhängige Handelsnation", teilte das britische Ministerium für internationalen Handel mit. Das Abkommen soll den Handel mit Japan demnach um schätzungsweise 15,2 Milliarden Pfund (16,5 Milliarden Euro) erhöhen.

Die Digital- und Datenvereinbarungen gingen "weit" über die Bestimmungen des EU-Handelsabkommens mit Japan hinaus und unterstützten britische Fintech-Firmen, die in dem asiatischen Land tätig sind, so das Ministerium.

2aa1a99ac529ad2986a43b8f8db1ff8b.jpg

(Foto: REUTERS)

Quelle: ntv.de