Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Corona schiebt Rossmann kräftig an

Eine interessante Meldung abseits des Börsengeschehens muss auch mal sein. Mit Rossmann ist es in der Corona-Krise kräftig bergauf gegangen. Die Verbraucher haben verstärkt Hygiene-Artikel gekauft und damit der Drogeriekette Rossmann ein deutliches Umsatzplus beschert. Man habe im vergangenen Jahr den Umsatz um 8,1 Prozent auf 11,1 Milliarden Euro gesteigert, teilte Rossmann mit.

Die Niedersachsen wollen nun weiter expandieren. Die seit 50 Jahren bestehende Kette will 2022 rund 200 neue Filialen eröffnen. 70 Läden davon sollen in Deutschland die Pforten öffnen.

49760443f3106ec0885a4824677532d6.jpg

(Foto: dpa)

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen