Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag David Beckham will sein Startup an die Börse bringen

Das E-Sports-Unternehmen Guild Esports will noch im Herbst den Sprung an die Londoner Börse wagen. Einer der Gründer und Miteigentümer der Firma ist David Beckham, der frühere Kapitän der englischen Fußballnationalmannschaft. Eine mit den Vorgängen vertraute Person sagte, Guild Epsorts plane mit der Platzierung von rund 40 Prozent der Aktien rund 20 Millionen Pfund einzunehmen. "Dieser Schritt erfolgt, da E-Sports von einer schnell wachsenden Fangemeinde weltweit profitiert, wobei einige Turniere ein größeres Publikum anziehen als die Wimbledon-Tennismeisterschaften, die Tour de France und die U.S. Open", teilte das Unternehmen, an dem David Beckham Miteigentümer ist, mit.

Quelle: ntv.de