Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Dax schließt erstmals über 13.000 Punkten

Der Dax zeigte sich heute von seiner konstanten Seite: Nach dem Sprung über die 13.000er Marke zu Handelsbeginn bewegte sich der Index den ganzen Tag nur knapp unterhalb seines Allzeithochs von 13.036 Punkten und ging mit 13.003,7 Punkten erstmals oberhalb der 13.000 aus dem Handel. Das einspricht einem Mini-Plus von etwa 0,01 Prozent.

Der MDax gewann 0,2 Prozent auf 26.143 Punkte der TecDax stieg 0,5 Prozent auf 2534 Punkte.

Auch die US-Börsen bewegen sich am Nachmittag auf Rekordniveau: Der Dow Jones notiert bei 22,914 Punkten mit einem Plus von 0,2 Prozent, der S&P 500 steigt 0,1 Prozent auf 2556 Punkte und der Nasdaq 100 legt 0,3 Prozent auf 6109 Punkte zu.

Der Xetra-Handel und der "Börsen-Tag" bei n-tv.de sind nun vor bei, nicht aber das Börsengeschehen. Mit Netflix beginnt heute die Bilanzsaison in den USA, die uns auch in den kommenden Tagen beschäftigten wird. Die Kollegen werden Sie den Abend und die ganze Nacht über auf n-tv.de auf dem Laufenden halten.

Dax
Dax 15.199,68

 

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.