Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Drillisch-Aktionäre ergreifen die Flucht

Ein vorläufiges Gutachten in einem Streit zwischen dem Telekomkonzern Telefonica Deutschland und 1&1 Drillisch schickt die Aktien des Mobilfunkanbieters und seiner Mutter United Internet in den Keller.

Die Papiere von Drillisch und United Internet büßen im MDax jeweils rund 20 Prozent ein. Zuvor beiden Firmen ihre Gewinnprognosen in Reaktion auf das Urteil des unabhängigen Sachverständigen gesenkt.

Auf der Gewinnerseite stehen dagegen die Papiere von Telefonica Deutschland mit einem Plus von gut vier Prozent.

Drillisch hat im Streit um Großhandelspreise mit Telefonica Deutschland einen externen Gutachter eingeschaltet - der lehnte nun den Antrag auf rückwirkende Preissenkungen ab.

Drillisch
Drillisch 25,84
United Internet
United Internet 34,18

 

 

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.