Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Düsseldorfer Flughafen macht Terminal dicht

Der Düsseldorfer Flughafen reagiert auf den drastisch gesunkenen Flugverkehr und schließt von Dienstag an das Terminal B. An Nordrhein-Westfalens größtem Flughafen werden alle Passagiere künftig über die Flugsteige A und C abgefertigt. Ob und wann wieder alle drei Terminals in Betrieb genommen werden, ist unklar.

Der Flughafen leidet wie die gesamte Luftfahrtbranche unter den Auswirkungen der Pandemie. Derzeit verzeichne der Airport gerade einmal 30 Prozent des Verkehrsvolumens und nur 20 Prozent des Passagieraufkommens des Vorjahres, so Flughafen-Chef Thomas Schnalke vor drei Wochen. Die aktuellen monatlichen Verluste des Airports bezifferte er auf 20 bis 30 Millionen Euro. Rund die Hälfte der Mitarbeiter sei noch in Kurzarbeit.

Quelle: ntv.de