Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag E-Rezept-Verschiebung prügelt Apothekenwerte

Der verschobene Start von elektronischen Rezepten in Deutschland lässt die Aktien von Online-Apotheken einbrechen. Die Titel von Shop Apotheke rutschten bis zu 11,4 Prozent ab und waren damit größte Verlierer im SDax. In der Schweiz brach die DocMorris-Mutter Zur Rose ebenfalls in der Spitze knapp zwölf Prozent ein.

Anleger hatten sich von der Einführung des E-Rezepts Wachstumsimpulse für Versandapotheken versprochen. Das elektronische Rezept sollte eigentlich zum 1. Januar für verschreibungspflichtige Medikamente verpflichtend eingeführt werden. Wie das Bundesgesundheitsministerium am Dienstag aber bestätigte, verzögert sich die Einführung des E-Rezepts. Denn die erforderlichen technischen Systeme stehen noch nicht flächendeckend zur Verfügung.

zur Rose
zur Rose 181,60

Shop Apotheke
Shop Apotheke 107,20

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.