Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Fallende Aktienkurse lassen Bitcoin-Kurs steigen

110589483.jpg

(Foto: Ina Fassbender)

Wegen der anhaltenden Talfahrt an den weltweiten Aktienmärkten decken sich Anleger verstärkt mit Bitcoin ein. Die älteste und wichtigste Cyber-Devise verteuerte sich um bis zu 14 Prozent auf 11.856 US-Dollar. Das ist der höchste Stand seit einem knappen Monat.

  • "In und vor stürmischen Zeiten zeigt sich Bitcoin einmal mehr als vermeintlich klassischer Schutz", sagte Analyst Timo Emden von Emden Research.

Der Kryptowährung spiele die Eskalation im Zollstreit zwischen den USA und China sowie mögliche weitere Zinssenkungen der US-Notenbank Fed in die Hände.

Quelle: n-tv.de