Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Hedgefonds rät zur "Wette des Jahrhunderts"

Der US-Hedgefonds Crescat Capital LLC, einer mit der besten Performance im vergangenen Jahr - sein sogenannter Global Market Fonds erzielte ein Plus von 41 Prozent -, rät Anlegern zur "Wette des Jahrhunderts", wie "Bloomberg" berichtet. Und wie sieht die aus? Gold kaufen, Aktien verkaufen.

Denn, so die Argumentation der Investmentprofis, es sei nur eine Frage der Zeit, bis eine neue Rezession über die Welt hereinbricht und sich die Wette auf sinkende Aktienkurse auszahle. Aktien gelten als risikobehaftete Anlagen und äußerst empfindlich gegenüber Wirtschaftsflauten - Gold hingegen ist in solchen Phasen als "sicherer Hafen" gefragt.

Und die Rezession könnte sogar früher da sein, als allgemein erwartet wird, so ein Analyst des Hedgefonds: Während die Mehrheit die nächste Rezession 2020 oder 2021 erwarteten, sei diese jedoch "wesentlich näher". Darauf deuteten einige Indikatoren hin.

60203791.jpg

Gold gilt bei Anlegern als "sicherer Hafen".

(Foto: picture alliance / dpa)

*Datenschutz

Quelle: n-tv.de