Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Heftiger Inflationsschub: Türkische Lira unter Druck

Die türkische Lira gerät mit extrem hohen Inflationsdaten immer mehr unter Druck. Der Dollar steigt um 0,9 Prozent auf 14,1303 Lira.

US-Dollar / Türkische Lira
US-Dollar / Türkische Lira 18,63

Die türkische Währung hatte zuletzt unter der gestiegenen Risikoaversion gelitten und im Zuge des Ukraine-Krieges und im vergangenen Jahr noch stärker unter der unorthodoxen Geldpolitik der türkischen Notenbank auf Geheiß des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan. Vom Allzeittief hatte sich die Lira allerdings wieder etwas erholt, im Dezember 2021 war der Dollar bis auf 18,40 Lira geklettert.

Doch aktuell belastet die Inflation in der Türkei, die sich im Februar weiter verstärkt hat. Die jährliche Inflationsrate schoss auf 54,4 Prozent in die Höhe - der höchste Stand seit 20 Jahren. Im Januar hatte die Rate 48,69 Prozent betragen.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen