Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Hellofresh-Aktien verlieren nach Morgan-Stanley-Meldung

Hellofresh geben mehr als zwei Prozent nach. Händler verweisen als Grund auch auf einer Stimmrechtsmitteilung von Morgan Stanley. Sie zeigt eine Reduzierung des Anteils an dem Kochboxenzusteller von 9,33 auf 8,79 Prozent. "Problematisch an solchen Meldungen ist immer, dass man kaum zuordnen kann, ob es aus Trading-Positionen, eigenen Fonds oder Kundenaufträgen kommt", sagt ein Händler.

Hellofresh
Hellofresh 67,02

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.