Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag ING steigert Vorsteuergewinn um 60 Prozent

Die niederländische Großbank ING profitiert von steigenden Zins- und Provisionseinnahmen sowie geringeren Belastungen durch faule Kredite. Der Gewinn vor Steuern legte im dritten Quartal um 60 Prozent auf 1,92 Milliarden Euro zu, wie die ING mitteilte. Analysten hatten lediglich 1,8 Milliarden Euro erwartet. Wegen der Entspannung der Corona-Krise musste die niederländische Großbank nur noch 39 Millionen Euro Vorsorge für faule Kredite bilden, im Vorjahresquartal fielen dafür noch 469 Millionen an.

ING Groep
ING Groep 9,53

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen