Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Ifo-Index überrascht positiv - Dax bleibt aber miesepetrig

59434471.jpg

(Foto: picture alliance / dpa)

Ups, was ist denn da passiert? Der Ifo-Geschäftsklimaindex ist nämlich im April gestiegen - auf 91,8 nach 90,8 Punkten, obwohl von den Experten ein Rückgang erwartet wurde.

Aber keine Spur von Euphorie an der Frankfurter Börse: "Der Ifo-Index sorgt heute mehr für Verwirrung als dass er weiterhilft", kommentiert ein Händler. Daher reagiere der Markt auch nicht positiv auf die Daten. Denn sowohl der Gesamtindex als auch die Komponenten Lagebeurteilung und Geschäftserwartungen lägen so deutlich über den Prognosen, dass nicht ersichtlich sei, worauf sich das trotz China-Lockdown und Ukraine-Krieg stütze. "Schon die PMI-Daten waren besser als erwartet, aber da konnte man es klar auf die Nach-Corona-Erholung im Service-Bereich zurückführen", so der Händler.

Der Dax blieb jedenfalls missgelaunt und verlor 1,4 Prozent auf 13.940 Zähler. Der EuroStoxx50 notierte 1,6 Prozent tiefer bei 3780 Stellen.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen