Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Investor ausgestiegen - Rolls-Royce-Aktie unter Druck

Rolls-Royce
Rolls-Royce 1,22

Bergab ist es am Vormittag für den Aktienkurs von Rolls-Royce gegangen - das Papier verbilligte sich um 2,5 Prozent. Als belastend wurde im Handel gewertet, dass der aktivistische US-Investor ValueAct einem Bericht der "Financial Times" zufolge ausgestiegen sei.

Dieser soll im Bereich von 250 bis 350 Pence je Aktie seine 4,5-Prozent-Beteiligung seit April verkauft haben, während er die Stücke 2015 zu Kursen von 480 bis 980 Pence eingesammelt habe.

Quelle: ntv.de