Der Börsen-Tag

Der Börsen-TAg Job-Kahlschlag bei Schaeffler soll Hunderte Millionen einsparen

Der Automobil- und Industriezulieferer Schaeffler will bis Ende 2022 wegen der Krise in der Automobilindustrie 4400 weitere Stellen in Deutschland und Europa abbauen.

Schaeffler Vz
Schaeffler Vz 6,83

Betroffen seien im wesentlichen zwölf Standorte in Deutschland und zwei weitere im europäischen Ausland, teilte Schaeffler am Mittwoch in Herzogenaurach mit.

Die eingesparten bis zu 300 Millionen Euro will Schaeffler für Investitionen nutzen, um die Transformation des Unternehmens zu beschleunigen und seine Wettbewerbs- und Zukunftsfähigkeit nachhaltig zu verbessern, wie es heißt.

Quelle: ntv.de