Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Kapitalmärkte für Adler Group geschlossen - Aktie schmiert ab

Adler Group
Adler Group 2,01

Der Immobilien-Investor Adler Group sieht die Bank- und Kapitalmärkte nach der Verweigerung des Testats für seinen Jahresabschluss 2021 durch die Wirtschaftsprüfer der KPMG für sich als nicht zugänglich an. "Wir müssen uns auch darüber im Klaren sein, dass die Bank- und Kapitalmärkte, solange wir einen Disclaimer of Opinion haben, für uns geschlossen sind", sagte der Chef des Adler-Verwaltungsrats, Stefan Kirsten, am Montag.

Adler verfüge, wie die Bilanz zeige, über eine halbe Milliarde Euro an liquiden Mitteln. "Wir haben an dieser Stelle keine Sorgen", sagte Kirsten. Die Adler Group habe mit der Vergangenheit abgeschlossen und strebe für 2022 ein Testat für ihren Jahresabschluss an. Die Aktie stürzte am Mittag um 44 Prozent ab.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen