Der Börsen-Tag

Der Börsen-tag Lufthansa stärkt Liquidität mit Kreditlinie

imago0153979373h.jpg

(Foto: IMAGO/HEN-FOTO)

Die Lufthansa hat erstmals eine sogenannte revolvierende Kreditlinie über zwei Milliarden Euro abgeschlossen und damit ihre Liquiditätsreserve erhöht. Ein Konsortium internationaler Banken stelle den Darlehensrahmen für drei Jahre mit zwei Verlängerungsoptionen von je einem Jahr zur Verfügung, teilte der MDax-Konzern mit.

Außer üblichen Garantien innerhalb der Gruppe sei die Kreditlinie nicht besichert, enthalte keine Verpflichtungen zur Einhaltung von Finanzkennzahlen und diene als nicht in Anspruch genommene Liquiditätsreserve. "Die Unterzeichnung unserer ersten syndizierten revolvierenden Kreditlinie stärkt unsere Liquiditätsreserve weiter", sagte Lufthansa-Finanzchef Remco Steenbergen.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen