Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Mega-Wette verblüfft Börse: Goldpreis vor "brutalem Anstieg"?

Goldbarren.jpg

Steht der Goldpreis vor einem bisher unbekannten Anstieg?

(Foto: picture alliance / Frank Rumpenh)

Für Aufsehen an der US-Börse sorgt eine Wette auf den Goldpreis: Bei einem sogenannten Block Trade wurden in New York auf einen Schlag Gold-Optionen mit einem Volumen von 1,75 Millionen Dollar erworben, berichtet "Bloomberg".

Das Ungewöhnliche daran: Sie geben dem Inhaber das Recht, bis Juni 2021 Gold zum Preis von 4000 Dollar pro Feinunze zu erwerben. Derzeit steht die Feinunze aber bei 1458 Dollar. Und auch zu ihrem Allzeithoch im Jahr 2011 waren es "nur" 1923,70 Dollar.

Das bedeutet also: Jemand wettet einen Millionenbetrag darauf, dass sich der Goldpreis in den kommenden 18 Monaten verdreifacht. "Sie hoffen auf einen schnellen und brutalen Anstieg", kommentiert Tai Wong, Edelmetall-Experte bei BMO Capital den Vorgang.

Gold, Feinunze
Gold, Feinunze 1.639,05

 

Quelle: ntv.de