Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Mercedes sichert sich Batteriezellen aus neuem Werk

Mercedes-Benz sichert sich aus einem weiteren Werk in Europa Batteriezellen für seine Elektro-Premiumwagen. Der chinesische Batteriezellkonzern CATL baut laut einer Mitteilung eine neue Zellfabrik im ungarischen Debrecen für bis zu 7,34 Milliarden Euro. Die Fabrik soll eine Kapazität von 100 Gigawattstunden haben. Der Bau soll noch dieses Jahr starten und in 64 Monaten fertiggestellt werden.

CATL hatte 2018 seine erste Fabrik im Ausland in Thüringen gebaut. Das Unternehmen beliefert unter anderem BMW mit Batteriezellen. Vor zwei Jahren hatte auch Mercedes-Benz eine Kooperation mit den Chinesen vereinbart.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen