Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Moody's sieht Thyssenkrupp-Bonität in Gefahr

Thyssenkrupp
Thyssenkrupp 10,65

Seit geraumer Zeit ist Thyssenkrupp ein Sorgenkind: Die ohnehin schwache Bonität des ehemaligen Dax-Konzerns steht angesichts der zuletzt hohen Liquiditätsabflüsse und der weiterhin schlechten Cashflow-Prognose bei Moody's vor einer weiteren Herabstufung. Die Ratingagentur bestätigte die Ba3-Bewertung zwar, senkte aber den Ausblick von stabil auf negativ.

Eine Herabstufung des Ratings in den Bereich der hochspekulativen Anlage droht laut Moody's, sollten sich die Marktbedingungen erheblich verschlechtern, der Verschuldungsgrad nicht sinken oder im nächsten Geschäftsjahr 2020/21 erneut kein materielle Verbesserung beim Free Cashflow möglich sein.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.