Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Neue Hoffnung im Handelsstreit treibt Dow und Dax an

Positive Signale im US-chinesischen Handelsstreit haben für zufriedene Gesichter an der Wall Street gesorgt. Der Dow Jones Industrial notierte eine Stunde nach Handelsbeginn 2,0 Prozent höher bei 26.400 Punkten. Der marktbreite S&P 500 rückte um 1,9 Prozent auf 2939 Zähler vor und der technologielastige Nasdaq 100 brachte es mit 7758 Stellen sogar auf ein Plus von 2,6 Prozent. Die US-Technologiebranche gilt als besonders eng verbunden mit Fernost, daher profitierten die Aktien hier überproportional von den Nachrichten.

In Frankfurt drehte der Dax drehte mit zuletzt 1,1 Prozent auf 11.807 Punkte ins Plus, nachdem er zuvor wegen schwacher Wirtschaftsdaten im Tagesverlauf um bis zu 1,3 Prozent gefallen war. Der EuroStoxx50 gewann seinerseits 1,5 Prozent auf 3374 Punkte hinzu.

Quelle: n-tv.de