Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Nissan rüttelt nicht an Autoallianz mit Renault

Eine Auflösung der Autoallianz von Renault, Nissan und Mitsubishi steht laut Nissan nicht zur Debatte. Die Allianz sei die Quelle der Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens, teilte der japanische Autobauer mit.

Die "Financial Times" hatte zuvor berichtet, dass hochrangige Manager des Konzerns Notfallpläne für eine mögliche Trennung von Renault durchspielen. Seit der Flucht des früheren Renault- und Nissan-Chefs Carlos Ghosn aus Japan seien solche Erwägungen beschleunigt worden, hieß es.

Quelle: ntv.de