Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Novartis will richtig tief in die Tasche greifen

Novartis
Novartis 77,32

Der Chef des Pharma-Giganten Novartis, Vasant Narasimhan, hält weiterhin die Augen nach Zukäufen auf – und würde sich die auch einiges kosten lassen. Im Blick hat der Amerikaner vor allem Transaktionen bis zu fünf Milliarden Dollar.

Allerdings: Die Möglichkeiten für Akquisitionen über dieser Marke seien verhältnismäßig wenige und schienen oft teuer, sagt der Manager. Bei passender Gelegenheit würde Narasimhan aber auch tiefer in die Tasche greifen: "Null bis zehn Milliarden Dollar ist in etwa, was wir uns ansehen."

Quelle: n-tv.de