Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Procter & Gamble erzielt höchstes Wachstum seit 2006

Procter & Gamble
Procter & Gamble 129,42

Bei Procter & Gamble läuft's gut: Die hohe Nachfrage nach Reinigungs- und Hygieneprodukten während der Corona-Pandemie hat dem Konsumgüterkonzern Aufwind gegeben. Der Konzern meldete für das abgelaufene Geschäftsjahr das stärkste Wachstum seit 2006. Im Schlussquartal übertraf das Unternehmen, das für Marken wie Pampers, Ariel und Meister Proper bekannt ist, die Erwartungen deutlich.

Im Schlussquartal erzielte der Konzern einen Gewinn von 2,8 Milliarden US-Dollar nach einem Verlust von 5,2 Milliarden Dollar. Damals schrieb Procter & Gamble 8 Milliarden Dollar auf die Rasurmarke Gillette ab.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen